Vitakraft Magic Clean Streu

Leider nix für meine Stubentiger! 

Vitakraft Magic Clean Katzenstreu

 

[Beitrag enthält Werbung & meine Meinung]

 Hallo!


Über das Magic Clean Hygiene-Streu für Katzen von der Firma Vitakraft blogge ich nun.

*** Kaufort & Preis & Inhalt ***

Im Nürtinger Fressnapf bezahlte ich für eine Packung von diesem Streu Euro 5,49.In dem Plastikbeutel sind 5l Katzenstreu enthalten.

Das Tolle an diesem Streu ist, dass es nur 2,2kg wiegt.
Bei herkömmlichen Tonstreus ist es ja leider so, dass ein 20l Sack 20kg wiegt bzw. ein 10l Sack eben 10kg.
Kleinere Packungsgrößen gibt es unter den Streus aus Ton leider nicht.
Daher gefällt mir sehr gut, dass das Vitakraft Magic Clean Streu in kleinen Packungen angeboten wird und es zudem noch sehr leicht ist und daher bequem zu tragen.

***Hersteller und Herstellerangaben***

Vitakraft pet care GmbH & Co. KG
Mahndorfer Heerstr. 9
28307 Bremen

Herstellerangaben zum Produkt:
MAGIC CLEAN® ist eine Hygiene-Streu aus Mineralkügelchen, die Feuchtigkeit und Gerüche sekundenschnell aufnimmt. Bakterien werden so in ihrer Aktivität gehemmt – und das garantiert eine hygienisch saubere Katzentoilette! MAGIC CLEAN® kann sogar über den Kompost entsorgt werden.
Geringes Transportgewicht, extrem sparsam: Eine Packung MAGIC CLEAN® reicht bei einer Katze für einen ganzen Monat und ist somit 4-mal ergiebiger als herkömmliche Klumpstreu. Zudem ist MAGIC CLEAN® besonders staubarm und daher sehr gut für Allergiker geeignet.

- Nicht klumpende Katzenstreu
- Mineralkügelchen, hergestellt aus Quarz-Sand
- Extrem ergiebig, super saugfähig
- Bindet Gerüche sekundenschnell
- Hemmt Bakterien – garantiert hygienische Sauberkeit
- Staubarm
- Geringes Transportgewicht, praktische Tragelasche

*** Meine Erfahrungen & meine Meinung ***

Irgendwie ist man als Katzenbesitzer ständig auf der Suche nach dem perfekten Streu für die Katzentoiletten.
Jedenfalls ergeht es mir so.
Das Vitakraft Magic Clean Streu habe ich zufällig im Fressnapf entdeckt, und da mir die Beschreibung gefiel entschied ich spontan es mal auszuprobieren. Für meine drei Katzentoiletten benötigte ich zwei Säcke von diesem Streu und als ich dieses in die Toiletten füllte fiel mir sofort positiv auf, dass keinerlei Staub entstand.
Ca. 4 cm hoch war nun der Streu-Füllstand in den Katzentoiletten.

Nun muss man einfach mehrmals am Tag die Kothaufen der Katzen mit einer Streuschaufel aus den Katzentoiletten entfernen. Der Urin in den Toiletten wird von dem Streu aufgesaugt und absorbiert. Dadurch ist dieses Streu relativ lange haltbar. Da man nur den Kot entfernen muss, verbleibt fast der komplette Rest an Streu im Katzenklo. Man hat also nicht den Verschleiß wie z.B. Klumpstreus aus Ton. Eine Füllung reicht bei mir grob 3 Wochen, dann muss ich die Katzentoiletten neu befüllen.
Hier muss ich noch erwähnen dass ich 4 Katzen habe!
Diese benutzen alle die 3 vorhandenen Katzentoiletten und dadurch ist die Reichweite des Streus natürlich nicht so groß wie wenn nur eine Katze im Haushalt lebt.

Alle meine Stubentiger haben das neue Streu auch gleich akzeptiert.
 
Negativ fällt mir jedoch auf, dass meine Perser ihre Kothaufen nicht mehr zuscharren. Bei Tonstreu machen drei von vier meiner Katzen das, bei diesem Streu scharrt leider gar keine mehr. Dadurch stinkt es natürlich gewaltig nachdem ein Tier sein großes Geschäft ins Katzenklo gemacht hat.

Leider ist das Magic Clean Streu auch sehr sehr leicht. Das ist natürlich gut für mich wegen dem Tragen der Verpackung. Schlecht ist allerdings, dass es durch das leichte Gewicht ganz doll im Fell und an den Füssen meiner Perser haften bleibt. Die Katzen tragen sehr viel von diesem Streu aus der Toilette heraus auf den Wohnzimmerboden.
Auf dem Boden sieht das Streu dann ziemlich erschreckend aus, es sieht wirklich aus als lägen da ganz viele Glasscherben. Zudem kratzt das Magic Clean Streu ziemlich auf dem Laminat wenn man aus Versehen ein Streukorn mit dem Schuh aufnimmt. Das finde ich sehr schade, denn eigentlich gefällt mir sehr gut wie staubarm das Streu ist.
Und auch das mit der Urinabsorbierung klappt hervorragend.

Dass meine Perserkatzen das Streu leider so immens mit heraustragen aus dem Klo gefällt mir überhaupt nicht, zumal da leider auch der Fußboden sehr darunter leiden unter dem doch recht kantigen Streuelementen. Das wiederum ist bestimmt auch nicht so prickelnd für die Tiere.

Ich verwende daher dieses Streu nicht mehr und würde es auch nicht weiterempfehlen!

Vitakraft Magic Clean Katzenstreu
eine Packung Vitakraft Magic Clean Streu

Vitakraft Magic Clean Katzenstreu
so sieht das Streu im Katzenklo aus

Kommentare

Hinweis

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://maus1980-testblog.blogspot.de/p/dsgvo.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.

Die beliebtesten Beiträge